Hacker gehackt

hacker

Frisches Thema in der Hacker-Welt heutzutage ist der Fall der zwei deutschen Hackern, zwischen 18 und 20 Jahren, die gemeinsam unveröffentlichte Lieder von verschiedenen Weltstars ergattert und verkauft haben sollen. Das sie beide ins Gefängnis müssen, ist für sie nur ein kleines Problem.

Mit Hilfe der Trojaner Programme konnten sich die zwei, die sich persönlich, im echten Leben, nicht einmal kannten, in den Privatrechnern weltbekannten Stars wie Lady Gaga oder Kesha einhacken und somit unveröffentlichte Bilder und Tracks, außerdem Passwords und Emails klauen. Natürlich machten sie dass nicht aus Spaß, auch nicht aus Übung für ihren Hacker-Diplomarbeit. Beide waren, oder sind es immernoch, Außenseiter der Gesellschaft, gehänselte Kinder in der Schule und freundenlose Jugendlichen, die sich ganz einfach nur Fame, Ruhm und ganz viel Taschengeld wünschten.

So schreckten sie auch nicht davon zurück, kriminellartige Taten zu vollbringen, wie zum Beispiel Drohungen. Von Kesha konnten sie private Bilder klauen, die dann ins Netz mussten, falls Kesha keinen Drop, persönliche Widmung für den Hacker macht. Genau das war dann auch ihr Fehler. Sie haben vergessen, dass diese Weltstars viel mehr Macht haben, als sie, unabhängig davon, dass ihre ComputerKenntnisse weit weg liegen.

Beiden wurden vor Gericht gestellt und der Urteil, 18 Monate ohne Bewährung bedeutete nur ein kleines Problem für die sie. Denn seit ihrer Festnahme wurde ihr Zugang zum Computer und Internet gewaltsam verringert. Während sie bisher fast rund um die Uhr vor dem PC saßen, wartet jetzt eine lange, offline Zeit auf sie. Ihr Sucht wird schwer zu bekämpfen. Ein Kripobeamter stellte über den einen Hacker während der Hausdurchsuchung folgendes fest: “Er kam mir wie ein Junkie vor, dem man kurz vor dem Schuss die Spritze weggenommen hat”.

Außerdem warten auch noch die Entschädigungsprozesse auf sie, die dann in Millionenhöhen gehen könnten. Dagegen sind die 15.000 ergatterte Euros nur kleines Wechselgeld.

Quelle: stern.de, derwesten.de



Eine Antwort zu “Hacker gehackt”

  1. Alexander7 sagt:

    Need cheap generic LEVITRA?…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

schule
Stasi-Zustände in einer amerikanischen Schule
Simplifying Quick Programs
drucker
Zubehör für Ihren Drucker
detective
Der Detektiv von heute