IOS 4.2 neue Apple Software

ios-software

iOS 4.2 für IPad, ITouch, IPhone
Die neue Apple F
irmware iOS 4.2 soll wahrscheinlich diesen November veröffentlicht werden. Für das Erscheinungsdatum der neuen Software werden der morgige Dienstag (08.11.2010) und Freitag (12.11.2010) angegeben.
Schon letzte Woche wurde die finale Version der neuen iPhone-Firmware unter der Bezeichnung iOS 4.2 GM (Golden Master) herausgegeben. Ebenfalls wurde eine aktualisierte Version des iOS 4.2 SDK bereit gestellt. Die letzte Entwicklerversion steht für alle iDevices (iPhone 4, iPod touch 4G, iPad etc.) zur Verfügung. Die größten Neuerungen in iOS 4.2 liegen sicherlich in der grundsätzlichen Unterstützung des iPads, in AirPlay sowie AirPrint. Voraussichtlich werden sich Ipad-Nutzer mehr von den Neuerungen erfreut sein wie Iphone-Besitzer.
Neuerungen des iOS 4.2 gegenüber den Vorgängern:
Multitasking-Bar:
Die Multitasking-Bar beherbergt nun auf dem iPad eine Schieberegler für die Lautstärke und für die Displayhelligkeit, zudem findet sich ein Button für AirPlay wieder. Auf dem iPhone / iPod touch wurde dieser Button für das drahtlose Musikvergnügen ebenso integriert.
MobileMe:
Die Anmeldeprozedur für den MobileMe Login wurde überarbeitet. Ab sofort verlangt Apple nach der Apple ID und dem dazugehörigen Passwort. Dies eröffnet Spekulationen, ob Apple über die Apple ID einige MobileMe Funktionen kostenfrei (z.B. e-Mail) zur Verfügung stellen wird.

Weitere IT News sind auf dem IT Kontinent zu finden, der Nachrichten Seite für It.

Eine weitere Änderung betrifft die AirPlay Funktion in der YouTube App. In der dritten Vorabversion zu iOS 4.2 verschwunden, tauchte diese in der GM und wahrscheinlich finalen Version wieder auf. Zudem lässt sich AirPlay über den mobilen Safari und über Drittanbieter Apples nutzen.
MIDI Unterstützung
MIDI bezeichnet Digitale Schnittstellen für Musikinstrumente und gilt als Datenübertragungs-Protokoll zum Zwecke der Übermittlung musikalischer Steuerinformationen. Die Neuerung dürfte für professionelle Musiker sehr interessant werden.
Welcher Termin nun stimmt, wird erst die Zukunft zeigen. Dass Apple das Update auf iOS 4.2 in wenigen Tagen herausbringen wird, ist allerdings klar. Das Unternehmen hat es Anfang September angekündigt und ist voll im Zeitplan, wie die Veröffentlichung der letzten Entwickler-Version iOS 4.2 Golden Master zeigt. Es gibt sogar schon erste Anwendungen im App Store, die mit der neuen Firmware interoperabelx sind.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Roaming-small
Roaming vermeiden und Geld sparen (Gastartikel)
hardware-keyl
Eine gute Sicherheitsalternative: Die hardware keylogger
software-keylogger
You are searching for a powerful keylogger software?
technik
Die neuesten Entwicklungen der Technik