Zubehör für Ihren Drucker

drucker

Die Beschaffung des geeigneten Zubehör für den eigenen Drucker, entwickelt sich immer mehr zu einer Mammutaufgabe. Geeignete Anschlusskabel für den konventionellen Druckerport, sowie für den Anschluss an ein Netzwerk und den USB-Port müssen bei der Anschaffung auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Drahtloses Drucken und die richtige Wahl des Druckmaterials

Durch die unterschiedlichen Anschlussmethoden an einem Netzwerk, können Druckaufträge auch über lange Distanzen erteilt werden. Bei einem WLAN-Drucker können die Aufträge sogar drahtlos übermittelt werden. Mit einem WLAN-Doungle kann man ein älteres Druckermodell aufrüsten, um Druckaufträge drahtlos übermitteln zu können. Nicht nur die Hardware, sondern auch die Verbrauchsmaterialen sind entscheidend. Zum Einen gibt es enorme Unterschiede beim Druckerpapier, welches die Druckqualität beeinflusst. Zum Anderen gibt es große Unterschiede bei Tintenpatronen und Tonerkartuschen. Diesem Zubehör sollte man besonders große Beachtung schenken, da es von Patronen und Tonern jeweils drei unterschiedliche Arten gibt.

Große Preis- und Qualitätsunterschiede

Nicht nur der Drucker selbst, sondern auch die Zubehörartikel unterscheiden sich in Preis und Qualität. Generell sollte man sich vor dem Vergleich der Produkte im Klaren darüber sein, welche Anforderungen man an die Produkte stellt. Bei Zubehörartikeln wie Papier, Toner oder Tinte, kann man auf Originalzubehör des Druckerherstellers, oder auf andere Fabrikate zurückgreifen. Die Produkte des Herstellers, sind optimal auf die Funktionen des Druckers abgestimmt, jedoch ist der Preis in den meisten Fällen höher angesiedelt. Dies ist auch durch den Namen der Artikel bedingt, da dieser durch den Kunden „mitgezahlt“ wird. Markenhersteller versuchen durch einen Verdrängungswettbewerb die Billiganbieter aus dem Markt zu befördern. Dieses Phänomen ist selbstverständlich auch in anderen Branchen zu erkennen, jedoch sollte man diesen Fakt beim Kauf berücksichtigen. Für die Grundfunktionen des Druckvorgangs sind günstigere Fremdfabrikate ausreichend. Insbesondere für private Anwendungen, wie der Druck von Dokumenten oder Schwarz-Weiß-Drucke, ist das günstigere Produkt die bessere Wahl. Wer dennoch zur Patrone des Originalherstellers greift, darf sich auch auf eine bessere Druckqualität freuen. Zudem sind Originalpatronen oftmals mit einer Garantie versehen und die Ausfallquote ist verschwindend gering. Ausfälle von Fremdfabrikaten können durch patentierte Technologien der Originalhersteller entstehen, die eine Substitution durch fremde Fabrikate verhindern sollen.

Die Anwendung bestimmt die Wahl des Druckerzubehör

Bei der Auswahl des passenden Druckerzubehör, ist die Anwendung entscheidend. Bei privaten Anwendungen, die ausschließlich den Druck von Dokumenten und einfachen Graphiken vorsehen, sind günstige Fabrikate vorzuziehen. Soll die Druckqualität hoch sein und das Druckerzubehör einen geringen Ausfall und Verschleiß aufweisen, sollte die Wahl auf das Original Druckerzubehör fallen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

technikkaufen
Technik kaufen – Kreditkarte nutzen
kugelschreiber
Ein gewöhnlicher Kugelschreiber mit einem ungewöhnlichen Accescoire
armband-bg
Fitness Armband „Vivofit“ von Garmin im Test
strom
Stromsparen ist ganz einfach